NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger
Auction 336  7 Feb 2018
Presale bidding closes in 21 days 6 hr 43 min

Lot 2034
  EUR
     Find similar lots
Estimate: 17500 EUR
Minimum bid: 14000 EUR

Email Print
GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, RHEGION.
Tetradrachme. 356-351. Löwenskalp. Rs: Belorbeerter Apollokopf l. Herzfelder 115. 16.69g, Hohes Relief. Schöne Tönung. Etwas knapper Schrötling. R gutes vz

Seit 1975 in deutscher Privatsammlung. Der Löwenskalp war das dominante Motiv auf den Münzen Rhegions und erinnert an Prägungen aus Samos. Er bezeugt den Einfluß von Siedlern, die nach der Niederschlagung des Ionischen Aufstandes 494 v. Chr. von dieser Insel nach Sizilien und Süditalien kamen.
Question about this auction? Contact Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger