NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger
Auction 336  7 Feb 2018
Presale bidding closes in 21 days 6 hr 38 min

Lot 2485
  EUR
     Find similar lots
Estimate: 8000 EUR
Minimum bid: 6400 EUR

Email Print
RÖMISCHE MÜNZEN, RÖMISCHES KAISERREICH
ANTONINUS PIUS. 138-161, Aureus. ANTONINVS AVG PIVS P P TR P XXII Belorbeerter Kopf r. Rs: VOTA SVSCEPTA DEC III COS IIII Kaiser mit Schleier opfert l. über Dreifuß. C. -. R.I.C. 294ad. Calico 1714. 7.24g, Schön zentriert. Hohes Relief. G O L D gutes vz

Ex Continental Collection. Ex GM 67, 1994, Los Nr. 524. 158 n. Chr. feierte Antoninus Pius sein 20jähriges Regierungsjubiläum. In diesem Zusammenhang wurde in der Münzprägung die Erfüllung der entsprechenden Gelübde gefeiert als auch die neuen Gelübde für die nächsten 10 Regierungsjahre, wie auf der vorliegenden Münze. Allerdings starb der Kaiser bereits 2 Jahre später.
Question about this auction? Contact Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger