NumisBids
  
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG
Auction 215  22 June 2012
View prices realized

Lot 9196

Estimate: 50 EUR
Price realized: 150 EUR
Find similar lots
Share this lot: Share by Email

KÖNIGREICH DÄNEMARK

Dannebrog-Orden [Dannebrogordenen]. Leeres Verleihungsetui zum Großkreuz, der Firma A. Michelsen in Kopenhagen, aus der Regierungszeit König Frederiks IX. oder Königin Margarethes II.

II
Der Dannebrog-Orden wurde am 12. Oktober 1671 von König Christian V. von Dänemark und Norwegen (16461699) in Erneuerung eines schon 1219 von König Waldemar II. von Dänemark (1170-1241) gestifteten Ritterordens erneuert. Zunächst nur aus einer Klasse bestehend, erweiterte ihn König Frederik VI. von Dänemark und Norwegen (1768-1839) am 28. Juni 1808 zu einem aus vier Klassen (Großkommandeur - ab 1842 die oberste Klasse - Großkreuz-Ritter, Kommandeur und Ritter) bestehenden allgemeinen Verdienstorden als äußeres Zeichen anerkannter Bürgerpflicht für alle Untertanen ohne Rücksicht auf Stand oder Adel (Ohm-Hieronymussen in EO, S. 125). 1864 wurde die Kommandeursklasse, 1952 die Ritterklasse in jeweils zwei Grade unterteilt. Dem Orden ist seit 1808 das Ehrenzeichen des Danebrog-Ordens (Silbernes Kreuz) angeschlossen. 1839, 1848, 1863, 1906, 1912, 1947 und 1972, nach Regierungsantritt des jeweiligen Souveräns, wurde die Gestaltung der Ordenskreuze durch Anbringung des jeweiligen königlichen Monogramms verändert.

Question about this auction? Contact Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG