NumisBids
  
Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger
Auction 378  15 Feb 2023
Pre-sale bidding closes in
11 days 21 hr 39 min

Lot 1427
  EUR
Estimate: 11 000 EUR
Minimum bid: 8800 EUR
Find similar lots
Share this lot: Email
RÖMISCHE MÜNZEN, RÖMISCHES KAISERREICH
CONSTANTINUS II. 337-340, Siscia.Solidus. Als Caesar. CONSTANTINVS IVN NOB C Belorbeerte und gepanzerte Büste r. Rs: PRINCIPI IVVENTVTIS Constantinus II. steht l. mit Standarte und Speer. Auf der Standarte VOT XX, im Abschnitt SIS. C. -. R.I.C. 209. 4.26g, Schön zentriert. RG O L D St
Ex Sammlung Adda. Ex Leu 38, 1986, Los Nr. 359. Ex Leu 87, 2003, Los Nr. 121. Constantinus II. war ein Sohn des Constantinus I. d. Großen. Er wurde bereits 317 zum Caesar erhoben und folgte 337 seinem Vater zusammen mit seinen beiden Brüdern Constans und Constantius II. auf den Kaiserthron. 340 endete der Konflikt mit Constans um Thrakien in einem Bruderkrieg. Bei Aquileia unterlag der militärisch deutlich erfahrenere Constantinus und fand dabei den Tod.
Question about this auction? Contact Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger