NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger
Auction 329  11-12 May 2017
Presale bidding closes in 14 days 23 hr 9 min

Lot 1658
  EUR
     Find similar lots
Estimate: 55000 EUR
Minimum bid: 44000 EUR

Email Print
SILBERMÜNZEN DES KAISERREICHES, SACHSEN, KÖNIGREICH
Friedrich August III. 1904-1918, Muldenhütten.3 Mark 1917 E (Entwurf und Stempel der Vs. von Friedrich Wilhelm Hörnlein) zum 400jährigen Jubiläum der Reformation. EINE FESTE BVRG IST VNSER GOTT 1517 sächsisches Wappen 1917. Brustbild des Kurfürsten {\i Friedrichs des Weisen} mit Mütze und Pelzschaube rechts. Rs: DEUTSCHES REICH 1917 - 3 MARK um gekrönten Reichsadler. J. 141. Arnold-Fischer-Arnold 371. Schnell 359. Slg.Whiting -. Prachtexemplar! RRRR PP

Seltenste deutsche Reichssilbermünze - Auflage 100 Exemplare, von denen eine unbekannte Anzahl wieder eingeschmolzen wurde. Ex Auktion 320 Dr. Busso Peus Nachfolger, Frankfurt am Main, 4. XI. 1987, Los 2833.
Vorbild für die Vs. der Münze war ein Schautaler Friedrichs des Weisen (1463-1525) von 1522, der nach eine Gemälde von Lucas Cranach gestaltet worden war. Nachdem der Antrag Sachsens auf eine Gedenkmünze mit dem Bildnis Martin Luthers abgelehnt worden war, da dieser ein Bürgerlicher war, griff man auf Kurfürst Friedrich den Weisen zurück. Dieser hatte sich geweigert, das 1518 in Rom gefällte Ketzerurteil gegen Martin Luther anzuerkennen und für seine Unterbringung auf der Wartburg gesorgt.
Question about this auction? Contact Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger