NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger
Auction 333  21 Sep 2017
Presale bidding closes in 1 days 10 hr 25 min

Lot 3056
  EUR
     Find similar lots
Estimate: 25000 EUR
Minimum bid: 20000 EUR

Email Print
HESSEN-DARMSTADT, GROSSHERZOGTUM
Ludwig II. 1830-1848, Darmstadt.5 Gulden 1835 (Mmz. Hector Roessler; Stempel von Carl Friedrich Voigt) aus Rheingold. LUDWIG II GROSHERZOG VON HESSEN Kopf des Großherzogs links. Rs: AUS HESS . RHEINGOLD 22 K . 6 G. Behelmter Schild Hessen auf gekröntem Fürstenmantel mit Ludwigsorden; unten 5 - G und H - R um die geteilte Jahrzahl. Glatter Rand. Schütz 3330. Hoffm. 6771. Pr.Alex. 2254. Schl. 453. Kat.Vogelsang -. Stutzmann 1818. Kirch. 62.
AKS 97. Jg. 61. D.S. 122. Fr. 1233. Winzige Randfehler und kleine Kratzer. 3,26 g. RRRG O L D fast vz
Ex Auktion 42 Möller, Espenau, 30. XI. 2006, Los 791. Auflage nur 60 Exemplare. - Das Gold wurde zwischen 1833 bis 1835 bei Stockstadt südwestlich von Darmstadt gewonnen. Der Ertrag dieser Jahre waren nur 0,242 kg - aus denen dann die 60 Münzen geschlagen wurden.
Question about this auction? Contact Münzenhandlung G. Hirsch Nachfolger