NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG
Auction 297  27 Sep 2017
View prices realized

Lot 3582

     Find similar lots
Estimate: 12500 EUR
Price realized: 20000 EUR

Email Print
NÜRNBERG. STADT. Silbermedaillon 1649, von S. Dadler, auf den Vorvertrag über die Ausführungen der Friedensbestimmungen für den Westfälischen Frieden. DER GROSE FERDINAND EUROPÆNS ZIER, ZIEHT SEINER VÖLCKER RUH DEM KRIGE FÜR • Kaiser Ferdinand III. in antikem Harnisch mit Mantel und Kommandostab in der Rechten auf einem springenden Pferd, dahinter eine Truppenparade vor einer Flußlandschaft und der Stadtansicht von Wien, unten die Stempelschneidersignatur Seba : Datt ://DURCH DIESER GÖTTER FRIED UND EINIKEIT IST ALLE CHRISTE WELT SEHR HOCH ERFREUT . Gekrönter Adler mit Insignien in Wolken mit fünf Engeln, zwei halten eine Kette, an der die gekrönten Wappen von Frankreich und Schweden und am unteren Kettenbogen die gekrönten Wappen der acht Kurfürsten befestigt sind, darunter die Stadtansicht von Nürnberg, im Abschnitt FRIED GEMACHT / M . D . CIL . / • S • D •. 77,50 mm; 140,49 g. Brozatus -; Deth./Ord. 139; Hildebrand I, S. 272, 33 (dort dieses Exemplar erwähnt); Maué 71; Pax in Nummis 142; Slg. Montenuovo 821.
RR Kabinettstück. Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz
Exemplar der Slg. der Freiherren Bonde, Ericsberg, Teil 2, Auktion Fritz Rudolf Künker/Nordlind 145, Osnabrück 2008, Nr. 7147.
Question about this auction? Contact Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG