NumisBids
Your Portal for Coin Auctions
  
Gorny & Mosch
Auction 250  12-13 Oct 2017
Presale bidding closes in 16 days 1 hr 33 min

Lot 2432
  EUR
     Find similar lots
Estimate: 20000 EUR
Minimum bid: 16000 EUR

Email Print

DEUTSCHLAND BIS 1871

HANAU - MÜNZENBERG. Maria von Braunschweig, Vormünderin für Wilhelm IX., 1760-1764. Konventionstaler 1764, Hanau. * MARIA : D : G : LANDGR : HAS : N : PR : M : B : FR : & H : T : & COM : HAN : ADMINISTR. Brustbild Maria´s nach rechts mit Diadem, Perlenschnüren im Haar und umgelegtem Mantel, unter dem Armabschnitt die Signatur • I • I • E (Johann Jacob Encke, Münzmeister in Hanau 1741-1770) / Krone über zwei aneinandergelehnte Kartuschen, in der linken 7-feldiges Wappen von Hessen mit dem hessischen Löwen als Mittelschild, in der rechten vierfeldiges Wappen von Großbritannien, darunter die Signatur D (Charlotte Rebecca Damiset, Stempelschneiderin in Hanau 1761-1765), zu den Seiten Palm- bzw. Lorbeerzweig, oben die geteilte Jahreszahl 17 - 64, unten die Wertangabe X . E . F . - MARK. 28,12 g. Dav. 2286. Hoffm. 5024. Schütz 2042. Prinz Alexander 1176.
Von größter Seltenheit. Prachtexemplar. Feine Patina. Minimale Kratzer. Erstabschlag. St

Von den wohl nur 18 geprägten Exemplaren dürfte es sich bei diesem Stück um das besterhaltene Exemplar dieser Emission handeln!


Question about this auction? Contact Gorny & Mosch