NumisBids
Your Portal for Numismatic Auctions
  
Münzen & Medaillen GmbH
Auction 46  15-16 Feb 2018
View prices realized

Lot 246

     Find similar lots
Estimate: 4500 EUR
Price realized: 8250 EUR

Email Print
KÖNIGREICH DER SELEUKIDEN. Seleukos I. Nikator, 312-280 v. Chr. Tetradrachmon, Susa, 305-295 v. Chr. Kopf des Alexander d. Gr. als Dionysos n.r.; er trägt einen Helm mit hoch geklapptem Visier und heruntergeklapptem Wangenschutz, er ist geschmückt mit Stierohren und -hörnern sowie mit einem Pantherfell, das unter dem Kinn geknotet ist. Rv. ΒΑΣΙΛΕΩΣ - ΣΕΛΕΥΚΟΥ Nike im langen Chiton n.r. stehend, mit beiden Händen ein Tropaion bekränzend; im Felde Η-ΑΧ 17,12 g. Newell, WSM 154,417. Houghton-Lorber 72,173.12. Selten. Ausgezeichneter Stil.
Knapp vorzüglich
Erworben aus dem Lager von Münzen und Medaillen AG, Basel am 17.8.2000. - Zur Zuweisung dieser "Siegesprägung" an Susa und nicht an Persepolis, vgl. A. Houghton, Notes on the early Seleucid victory coinage of "Persepolis", SNR 59(1980),5ff.
Question about this auction? Contact Münzen & Medaillen GmbH