NumisBids
Your Portal for Numismatic Auctions
  
Auktionen Münzhandlung Sonntag
Auction 35  29-30 Nov 2021
Pre-sale bidding closed

Lot 40
Pre-sale bidding is closed

     Find similar lots
Estimate: 15 000 EUR

Email Print
Kaiserzeit. Sammlung von 179 Münzen des Römisches Kaiserreiches.
Beginnend bei Octavianus bis Kaiser Valentinianus III. Dabei auch ein Aureus (Antoninus Pius: Victoria nach links schreitend) sowie ein Goldsolidus (Zeno: Victoria mit Langkreuz stehend), diverse Denare, Antoniniane, Siliqua, Sesterzen, Dupondii, Asse, Folles und einige Provinzialprägungen für die griechischen Landesteile. Dabei Prägungen von Octavianus, Augustus, Agrippa, Tiberius, Antonia, Drusus jun., Germanicus, Caligula, Claudius, Agrippina, Galba, Otho, Vitellius, Vespasianus, Titus, Domitianus, Domitia, Nerva, Traianus, Hadrianus, Sabina, Aelius, Antoninus Pius, Faustina maior, Marcus Aurelius, Faustina minor, Lucius Verus, Lucilla, Commodus, Crispina, Pertinax, Didius Julianus, Clodius Albinus, Julia Domna, Caracalla, Plautilla, Geta, Macrinus, Diadumenianus, Elagabalus, Julia Paula, Aquilia Severa, Julia Soemias, Julia Maesa, Alexander Severus, Orbiana, Julia Mamaea, Maximinus Thrax, Maximus, Gordianus I., Balbinus, Pupienus, Gordianus III., Tranquillina, Philippus I., Otacilia Severa, Philippus II., Traianus Decius, Herennia Etruscilla, Herennius Etruscus, Hostilianus, Trebonianus Gallus, Volusianus, Aemilianus, Valerianus I., Mariniana, Salonina, Valerianus II., Saloninus, Quietus, Postumus, Victorinus, Tetricus I., Tetricus II., Claudius II., Quintillus, Aurelianus, Severina, Tacitus, Florianus, Probus, Carus, Numerianus, Carinus, Magnia Urbica, Diocletianus, Maximianus, Constantius I., Galerius, Galeria Valeria, Carausius, Allectus, Severus II., Maximinus Daia, Maxentius, Romulus, Licinius I., Licinius II., Constantin I., Helena, Theodora, Fausta, Crispus, Dalmatius, Hannibalianus, Constantinus II., Constans I., Constantius II., Magnentius, Decentius, Vetranio, Constantius Gallus, Julianus II., Iovianus, Valentinianus I., Valens, Procopius, Gratianus, Valentinian II., Theodosius I., Aelia Flacilla, Magnus Maximus, Eugenius, Arcadius, Aelia Eudoxia, Marcianus, Leo I., Zeno, Honorius, Johannes und Valentianus III. sowie Urbs Roma und Constantinopolis.
schön-sehr schön, sehr schön, sehr schön-vorzüglich, vorzüglich

Umfangreiche Spezialsammlung mit einem schönen Querschnitt der römischen Prägungen verschiedenster Nominale und Regenten (inkl. ihrer Gemahlinnen) mit Unterlagszetteln des Sammlers. Dargestellt auf drei Beba-Schubern. Feines Objekt für den geschichtlich interessierten Antikensammler, sei es als Grundstock für eine auszubauende Sammlung oder aber zur Ergänzung eines bereits vorhandenen Bestandes. Eine Besichtigung dieses Objektes wird von uns ausdrücklich empfohlen und ist auch angesichts der Fülle und Bandreite der Prägungen ratsam. Neben den üblichen häufigen Stücken aus der besagten Epoche beinhaltet diese Sammlung auch einige wirkliche Seltenheiten. Feines Lebenswerk eines Freundes der römischen Numismatik.
Question about this auction? Contact Auktionen Münzhandlung Sonntag